Steckbriefe

Raré

~Wird zur Zeit überarbeitet~

Name: Raré
Alter: ca. 5000 Jahre
Art: Schatten 
[Die Schatten sind fast unbesiegbare Wesen - in ihrer Welt. Denn dort können die binnen weniger Sekunden ihren Körper in Finsternebel wandeln und diesen an einem anderen Ort zu ihrem Körper werden lassen. Finsternebel besteht aus sehr viel Energie, für die Menge eines Apfels in Finsternebel braucht man ca. 100 Menschen- bzw. ein Schattenleben. Außerhalb ihrer Welt fällt den Schatten das Gestaltenwandeln schwer und es kostet viel Energie]
Charakter: hält nicht viel von Menschen und anderen "niederen" Kreaturen, streitsüchtig, (zu) stolz, schert sich nicht um das Schicksal anderer, besserwissend, dickköpfig
Will in dieser Welt: Er will diese Welt so schnell wie möglich verlassen und zur nächsten reisen. Doch das Weltentor kann er in dieser Welt nicht öffnen und da Garcia (Stecki kommt noch) auch in dieser Welt ist, will Raré die Tatsache, dass alle Schatten durch diese Welt geschwächt sind ausnutzen und den Schatten in Schakalgestalt endlich zur Strecke bringen. 
Kommt von: seiner dunklen Welt, die keinen besonderen Namen hat und in der es kaum Menschen gibt. 
Fähigkeiten: Er kann seine Gestalt wandeln (auch wenn es viel Energie kostet) und diese dann langfristig beibehalten. Auch heilen seine Wunden sehr schnell, ein Genickbruc ist in ca. einer halben Stunde verheilt. 
Stärken: Raré ist ein sehr guter Kämpfer und kann seine Feinde überraschen und aus dem Hinterhalt angreifen. 
Schwächen: Er hat Ikaran versprochen, während der Jagd nach Garcia keine Menschen zu fressen und ist deshalb oft hungrig. 
Aussehen: schwarze Haare, rote Augen. In menschengestalt trägt er schwarze Klamotten, in der Wildkatzengestalt hat er schwarzes Fell. 

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com