Lichtschatten

Teil 5

Hihi *schaut zu Rin* und sagt über Gedanken "Was wüssten, hihi, das du magisch begabt bist ? ich rieche die Magie an dir förmlich, hihi, nur ein Mensch, hihi ich mag Menschen und ich mag besonders dich, hihi" *schaut dann zu Xaphira* und sagt in Gedanken "Was möchtest du von mir ? , darf ich nicht einmal neue Wesen kennenlernen ? und wer bist du eigengendlich ?"
*schaut nun zu der Rednerin* "Ich weiß den Namen deines Begleiters, aber deinen noch nicht ! und ich möchte schon gerne wissen mit wem ich es zu tun habe!"

Mit einem nicken sagte Xaphira: "So lange ich lernen kann ja!". Dann schaute sie zu Rin: "so wie der guckt weis der was. Darf man fragen was?"

Rin wäre vor Schock fast der Mund offen stehen geblieben. Wieso konnte sie seine Gedanken hören, und wieso wusste er das sie eine Hexe war? Konnte er ihre Gedanken auch immer lesen? Rin versuchte ihm auch was mittzuteilen und sah ihn an. "Ja du hast recht, ich werde es nicht leugnen..." Dann sagte sie zu Xaphira: "Ich.. weiß nicht was du meinst Xaphira, was soll er wissen?"

"So wie ihr euch anguckt und dein Blick. Ist doch schon sehr verdächtig!"

Giha atmete erleichtert auf und rief: "So wird Xavira sie anführen!" Und schon war die Finsternis auf einmal verschwunden und nur die "Helden" waren auf einer Wiese. 

"Wech sind sie und wir wissen nicht wohin und was wir tun sollen", meinte Atsushi, "Komisch, lasst uns doch erstmal hier rasten und uns kennenlernen"

Xavira sah zu der Gruppe und fragte: "So irgendwie wollen wir jetzt wohl mal nach Hause oder was habt ihr vor?"

Atsushi geht zu Rin und drückt ihr einen Kuss auf die Stirn, dann sagte er in Gedanken zu ihr "Ich bin auch ein Magier, in gewissen Sinne"
Dann schaute er zu Xaphira "Wir haben uns verliebt, dürfen wir uns dann nicht anschauen ?"

Das ließ Rin sich nicht gefallen. So leicht war sie nicht zu haben. "Sag mal geht es dir noch gut? 1. Was fällt dir ein, mich zu betatschen und 2. verliebt? nach gerade mal ein paar Minuten? Träum weiter!!!!!!!!!!!!!!!!!" Dann wurde Rin sehr sehr wütend. Weil alle denken sie ist so schüchtern denken sie, das sie Ausnutzbar war. "Idis Moagarn Szearfi". Den Spruch sprach sie in Gedanken aus. Dieser Spruch sollte Atsushi für ein paar Sekunden leiden lassen. Er bezweckte, dass an bestimmten Stellen irgendwo anfängt was sehr kräftig wehzutun, für ganz wenige sekunden.

Xaphira fing an zu lachen und sagte zu Atsushi: "Alles klar, das ist also verliebt sein!",und grinnste über beide Wangen.

Jetzt grinste auch Rin. Auf einmal war ihre Schüchternheit wie weggeflogen, und sie fühlte sich bei Xaphira wohl, sie war so lieb. Und Atsushi... Von dem wusste Rin noch nicht was sie von ihm halten sollte. Einerseits fühlte sie sich zu ihm hingezogen und andererseits könnte sie ihn in millionen Stücke zerhacken.

Atsushi zu Rin in Gedanken "Ich dachte das währe eine gute Ausrede vor Xaphira, sorry das das keine sooo gute Idee war, aber meinste das der Zauber wirkt bei mir ?" *auf einmal juckte es Atsushi an einer sehr, sehr unangenehmen Stelle....
Atsushi in seinen Gedanken "ach verdammt wen ich mich da kratze dann denken die echt ich bin pervers...." *ah, gut es ist schon vorbei... währe peinlich geworden*
"Aber... ich liebe dich Rin, du bist wunderbar und so schön, ich mag deine Schüchterne Art und auch deine wilde Seite"

"Wie kannst du mich lieben, nach ein paar Minuten. Eerzähl das dem heiligen Geist. Und wieso kann ich eigentlich deine Gedanken lesen?", sagte sie in Gedanken zu Atsushi

Raré grinste. "Na ihr seid Turtelfutter"

"T...TURTELFUTTER?????????"?,schrie Rin. Wieder war sie verdammt wütend. 

Atsushi zu Rin in Gedanken "Ähm... kannste nicht erkennen, das ich nur ein Schauspiel vorführe ? ich tue doch nur so, hihi, ich will mich mit dir anfreunden und will dein Geheimnis für mich behalten"

Jetzt hätte sich Rin selber ohrfeigen können. "Ja, ehhh. Das wusste ich, natürlich..Danke das dus für dich behälst", sage sie zu Atsushi. "w..warte mal, soll das heißen in mich kann man sich gar nicht verlieben oder sowas?", schrie Rin in Gedanken Atsushi zu. 

"Mist die Rin ist nun sauer... dabei bin ich echt in sie verliebt, wie komme ich nun da wieder raus....."
Dann sagt er in Gedanken zu Rin "Das meinte ich nicht, Mensch bist du schwirig, sei mal ein wenig locker..."

Xaphira grinste über die "Heldengruppe" und fragte nochmal: Wo wollen wir jetzt hin und was wollen wir hiermachen?". 

"Ich will Menschen fressen!", rief Raré übermütig, "Und mich an Garcia rächen!" - "Bei letzterem stimme ich ihm zu", meinte Ikaran, "Aber was ich auch machen will, ist mal wieder Sina zu treffen" - "Immer diese Lichter!" - "Immer diese Schatten und ihre frechen Klappen"

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com